Kinderbeteiligung im Fokus beim Tag der Städtebauförderung 2017

Am Sonnabend, 13. Mai 2017 findet zum dritten Mal der Tag der Städtebauförderung statt. TOLLERORT wird an diesem Tag an zwei Standorten in Schleswig-Holstein vertreten sein. In Lübeck-Moisling findet eine Indianer-Rallye statt, bei der Kinder einen Grünzug im Stadtteil unter die Lupe nehmen. Die Ergebnisse fließen ein in das übergeordnete Grünkonzept und einen Kinderstadtteilplan. Weitere Informationen auf der Website www.soziale-stadt-moisling.de. Katharine Wegner aus dem Quartiersmanagement – Team konzipiert die Indianerrallye und führt sie im Rahmen ihrer Ausbildung zur Fachkraft für Kinder- und Jugendbeteiligung des Landes Schleswig-Holstein durch.

In Glückstadt-Nord sind ebenfalls Kinder die Haupt-Zielgruppe: Ab 15 Uhr findet dort eine Forscher- und Planungswerkstatt für den Spielplatz Flensburger Straße statt. Der Spielplatz soll als erstes Projekt im Rahmen der sozialen Stadtteilentwicklung umgestaltet werden. Unter dem Motto „Leinen los!“ sind Kinder und Anwohnerinnen und Anwohner gefragt, ihre Meinung und Ideen einzubringen.