Leitfaden für den Abbau von Barrieren in der Region Kehdingen-Oste

Die LEADER-Region Kehdingen-Oste möchte mehr für den Abbau von Barrieren tun, damit alltägliche Ziele für alle Menschen gut erreichbar und nutzbar sind. Damit das gelingt, muss das Thema Barrierefreiheit „in die Köpfe“ – auch von Politik und Verwaltung.

Deshalb wurde das Team vom Büro TOLLERORT aus Hamburg beauftragt einen Leitfaden für den Abbau von Barrieren in der Region Kehdingen-Oste zu erstellen. Ziel ist es, typische Barrieren aus der Perspektive unterschiedlicher Menschen, mit und ohne Behinderungen, aufzuzeigen und Empfehlungen für den Abbau von Barrieren zu geben.

Kennen Sie eine typische Barriere oder gute Beispiel aus der Region? Machen Sie mit beim Wettbewerb „Barrieren gesucht!“ oder kommen Sie zum Aktionstag zur Barrierefreiheit nach Drochtersen. Mehr Informationen finden Sie auf dem Flyer.

Das Projekt wird durch die Europäische Union im Rahmen des LEADER-Programms gefördert.

Unsere Leistungen: 

  • Erarbeitung eines Leitfadens für den Abbau von Barrieren in der Region
  • Gespräche mit SchlüsselakteurInnen und Erkundungen vor Ort
  • Konzeption und Durchführung eines Aktionstages zur Barrierefreiheit und öffentlichen Wettbewerbs „Barrieren gesucht!“
  • Öffentlichkeitsarbeit