Öffentliche Foren und Newsletter zum Beteiligungsverfahren “Rahmenplan Diekmoor”

Im Bezirk Hamburg-Nord sollen am Standort Diekmoor in Langenhorn etwa 700 Wohnungen entstehen, davon über die Hälfte als geförderter Wohnungsbau. Derzeit erfolgen die ersten Planungen. Dabei bezieht der Bezirk die Bürgerinnen und Bürger umfangreich mit ein.

Es sind zwei öffentliche Foren vorgesehen: Auf dem Auftaktforum am 17. Mai 2022 wurden zunächst die Rahmenbedingungen erläutert. Auf dem Forum Zwischenpräsentation am 23. September 2022 stellt das Planungsteam die Varianten vor. Ergänzend dazu dienen zwei Werkstätten der intensiven Diskussion in einem kleineren, vielfältig besetzten Kreis. Wir erwarten sehr unterschiedliche Anliegen an die Planung zu hören. Dabei kann es um Themen wie Wohnen, Einzelhandel, Verkehr, Grünflächen oder auch das Zusammenleben im Stadtteil gehen. Die Ergebnisse fließen in die Planungen ein.

Möchten Sie dabei sein ?

  • Die Ergebnisse aus Zwischenpräsentation, zweiten Werkstattgespräch und Online-Beteiligung fließen in die Erarbeitung der Vorzugsvariante zum Rahmenplan ein und werden auf der Abschlussveranstaltung Anfang 2023 vorgestellt.

Das lief bisher:

  • Den Livestream des Auftaktforums vom 17. Mai 2022 können Sie sich hier anschauen: https://t1p.de/diekmoor-livestream1. Die Dokumentation finden Sie auf der Webseite des Bezirksamts Hamburg-Nord.
  • Das erste Werkstattgespräch fand am 14. Juni 2022 statt. Schauen Sie hier in die Dokumentation.
  • Die Online-Umfrage lief vom 16. Juni bis 6. Juli 2022. Hier wollten wir erfahren, wie die Einstellung der Teilnehmenden zu wichtigen Punkten der Entwicklung in den drei Handlungsfeldern „Wohnen und Leben“, „Natur, Umwelt und Freiraumgestaltung“ sowie „Mobilität und Verkehr“ ist. Die Ergebnisse fließen in die Erarbeitung der Varianten zum Rahmenplan ein und werden auf dem Forum Zwischenpräsentation vorgestellt und sind auf der Webseite des Bezirks nachzulesen.
  • Das öffentliche Forum Zwischenpräsentation fand am 23. September 2022 statt. Die Veranstaltung wurde zeitgleich auch als Livestream auf YouTube mit aktiver Beteiligungsmöglichkeit über das Tool Slido übertragen.
  • Am 24. September 2022 kam wieder der gemischte Kreis aus Vertreter*innen von Einrichtungen, Verbänden, Vereinen und Initiativen mit Bürger*innen aus den Stadtteilen Langenhorn, Fuhlsbüttel, Ohlsdorf, Alsterdorf und Groß Borstel zum zweiten Werkstattgespräch zusammen, um die Varianten intensiv mit dem Planungsteam zu diskutieren. 
  • Am 24. September 2022 startete die Online-Beteiligung zu den drei Varianten des Rahmenplans. Alle Interessierten hatten bis zum 17. Oktober 2022 Gelegenheit, ihre Hinweise zu Aspekten wie „Quartiersplatz“, „Grün- und Freiräume“ sowie „Mobilität und Verkehr“ in den jeweiligen Planungsvarianten zu geben. Auch Ihre Meinung zur „Dichte der Bebauung“ und zu Ihrer Vorzugsvariante ist gefragt. Die Online-Beteiligung fand auf der Webseite der Stadtwerkstatt Hamburg statt: https://diekmoor.beteiligung.hamburg/

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben und sich zu unserem Diekmoor-Newsletter anmelden?

Dann geben Sie nachfolgend Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken auf Newsletter-Anmeldung. Sie erhalten im Anschluss eine E-Mail, in der Sie gebeten werden, die Anmeldung zu bestätigen. Bitte überprüfen Sie auch Ihr Spam-Postfach. Nach erfolgter Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet. Bitte beachten Sie außerdem untenstehende Hinweise zur Verwendung Ihrer Daten.

Hinweise zur Verwendung Ihrer Daten:
Für den Versand des Newsletters verwenden wir den Dienst Mailchimp. Mailchimp ist Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten und als Auftragsverarbeiter für uns tätig, soweit es um den Versand unseres Newsletters geht. Weitere Hinweise enthält unsere Datenschutzerklärung (Abschnitt “Newsletter über Mailchimp”).

Kontakt:
Beteiligungsteam Diekmoor
TOLLERORT entwickeln & beteiligen
Ansprechpersonen: Karina Meißner und Anette Quast
Palmaille 96, 22767 Hamburg
Tel. 040 3861 5595
E-Mail: diekmoor@tollerort-hamburg.de

Weitere Informationen zur “Rahmenplanung Diekmoor” finden Sie auf der Webseite des Bezirksamts Hamburg-Nord.

Stand: 18.10.2022