Neue Mitte Moisling: Wettbewerb startet

Die Gestaltung einer Mitte für den Stadtteil Moisling ist das wichtigtste Projekt, das im Rahmen der Städtebauförderung (Programm Soziale Stadt) umgesetzt werden soll. Mitte Juli ist nun der städtebaulich-freiraumplanerische Wettbewerb ausgelobt worden. Neben der Neuschaffung eines Stadtteilplatzes als Quartierstreffpunkt stehen die Neuordnung des bisherigen Familienzentrums, die Anbindung an den künftigen Bahnhaltepunkt sowie die Schaffung von Wohn- und Gewerbeflächen im Fokus. Eine Teilnahme ist noch bis zum 25. August möglich; die Registrierung erfolgt hier.

Das Quartiersmanagement veranstaltet am 29. August eine öffentliche Informationsveranstaltung, auf der auch StadtteilvertreterInnen für das Preisgericht gewählt werden. Mehr Infos unter soziale-stadt-moisling.de