2. Verkehrsforum zum Mobilitätsplan D in Düsseldorf erfolgreich

Mit insgesamt etwa 150 Teilnehmenden war das 2. Verkehrsforum zum Mobilitätsplan D gut besucht. Die Teilnehmenden konnten sich in einer Ausstellung informieren und Rückmeldungen geben. Nach einem inspirierenden Vortrag von Anne Klein-Hitpaß (Projektleiterin Städtische Mobilität bei Agora Verkehrswende) diskutierten die Teilnehmenden Visionen zur städtischen Mobilität, die vom Verkehrsplanungsbüro Planersocietät ausgearbeitet worden waren. Dezernentin Cornelia Zuschke zeigte sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen: „Wir gehen aus diesem Abend angefüllt heraus und werden Ihre Rückmeldungen und Anregungen einarbeiten!“

TOLLERORT entwickeln & beteiligen unterstützt zusammen mit der Planersocietät die Landeshauptstadt Düsseldorf bei der Erarbeitung des Mobilitätsplan D. Dieser soll die Leitlinien und Ziele der Verkehrsentwicklung bis 2030 festschreiben und dem verkehrspolitischen Handeln der Zukunft eine Orientierung geben.