Umnutzungskonzept Bojeschule Brunsbüttel

Die denkmalgeschützte Schule im Beamtenviertel in Brunsbüttel soll neu genutzt werden. Im Sommer wird die derzeitige Nutzung als Gemeinschaftsschule fortfallen, da diese dann in den Neubau am neuen Zentrum zieht. Gemeinsam mit dau-schmidt.tornow erstellt TOLLERORT ein Nutzungskonzept für eine kultur- und bildungsorientierte Nachnutzung des Gebäudes.

Am Sonnabend, den 13. Januar 2018 findet ein Workshop statt. Eingeladen sind interessierte Einrichtungen und Träger ebenso wie die Nachbarinnen und Nachbarn, sich gemeinsam ein Bild von den Räumen zu machen und erste Überlegungen anzustellen, wie diese Räume gewinnbringend für die ganze Stadt genutzt werden können. Anmeldung unter