Quartiersbeirat Münzviertel

Das Münzviertel ist ein lebendiges und soziales Gemeinwesen von Bewohner*innen, Kreativen und Akteur*innen aus den verschiedenen vorhandenen sozialen Einrichtungen. Das Gebiet – am östlichen Rand von Hamburgs Innenstadt in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs und der Kunstmeile, umgeben von hoch verdichteten Büroflächen und viel befahrenen Verkehrstrassen gelegen – wurde seit 2008 als Themengebiet der aktiven Stadtteilentwicklung und später im Rahmenprogramm der Integrierten Stadtteilentwicklung gefördert. Unser Vorgängerbüro raum + prozess hat diesen Prozess im Auftrag des Bezirksamts Hamburg-Mitte von Beginn an begleitet.

TOLLERORT begleitet den Quartiersbeirat Münzviertel weiterhin als Geschäftsführung und ist für die Verwaltung des Verfügungsfonds zuständig. Hinweise zum Verfügungsfonds finden Sie hier, das Antragsformular Verfügungsfonds können Sie hier herunterladen.

Unsere Leistungen:

  • Geschäftsführung des Quartiersbeirats Münzviertel
  • Vorbereitung der Beiratssitzungen (jährlich vier Sitzungen)
  • Protokoll der Sitzungen
  • Beratung zu und Verwaltung des Verfügungsfonds

Der Quartiersbeirat Münzviertel setzt sich für eine uneingeschränkte Teilhabe aller an der Gestaltung des Gemeinwesens Münzviertel sowie eine selbsttragende und nachhaltige Verbesserung der Wohn-, Lebens- und Arbeitsbedingungen ein. Die letzten Protokolle von den Treffen des Quartiersbeirats Münzviertel finden Sie hier:

Zurück zur Projektliste