Onlinebeteiligung

Digitale Medien nehmen auch bei Beteiligungsprozessen einen immer höheren Stellenwert ein – nicht nur, aber vor allem dann, wenn auch junge Menschen für die Beteiligung gewonnen und eingebunden werden sollen.

Je nach Bedarf wenden wir Online-Tools zur Befragung und Kommentierung in Beteiligungsverfahren an. Hierfür greifen wir auf bereits bestehende Plattformen zurück oder entwickeln maßgeschneiderte, speziell zu dem Projekt passende Formate.

Für längerfristige Projekte, zum Beispiel im Rahmen der Stadtteilentwicklung, entwickeln und bespielen wir auf Wunsch bereits bestehende Internetseiten, Social Media oder eine nutzerorientierte eigene Online-Präsenz und stärken das Image des Stadtteils.

Digitale Veranstaltungen und Projekte
Ob Großgruppenmoderation, Workshop, Arbeitsgruppentreffen oder Videoprojekt – TOLLERORT findet Wege, um bestehende und neue Projekte auch in Zeiten von Corona zu realisieren. Sprechen Sie uns an!

Wir beraten Sie gerne umfassend zu:

  • Online-Beteiligungen und Durchführung von Online-Veranstaltungen
  • Einsatz von Social Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, Instagram und nebenan.de


Foto: Pixabay