HVV Mobilitäts-Jugendkonferenzen

Um dem gewachsenen Interesse jüngerer Menschen am Thema Klima(-wandel) zu begegnen, richteten die „HVV-Schulprojekte“ als Tochter der im Hamburger Verkehrsverbund organisierten Mobiliätsunternehmen im Rahmen der 11. und 12. Hamburger Klimawoche einen Jugendkongress aus. An der Podiumsdiskussion nahmen Expert*innen von Hamburger Verkehrsunternehmen, dem ADFC als NGO und der Technischen Universität Hamburg-Harburg teil.

Im Mittelpunkt der Jugend-Mobilitätskonferenz 2019 stand die Leitfrage „Zukunftsfähige Mobilität – Wie bewegen wir uns in Hamburg 2030?“. Im Jahr 2020 wurde der Frage “Verkehrswende für Hamburg jetzt! Wie kann der private Autoverkehr in Hamburg verringert werden?” nachgegangen. 2020 wurde die Veranstaltung aufgrund der Pandemie-Maßnahmen als Live-Stream durchgeführt.

Unsere Leistungen

  • Beratung der Auftraggeberin zur Gestaltung und Ablauf der Jugendkonferenzen
  • Bearbeitung und Bündelung der durch die Schulen eingereichten Fragen nach Themenbereichen
  • Moderation und Dokumentation

Zurück zur Projektliste