Bad Segeberg Familienzentrum Südstadt

Im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms „Soziale Stadt“ wurde im Projektgebiet „Südstadt“ in Bad Segeberg ein Familienzentrum realisiert. Im Familienzentrum werden verschiedene Angebote für den Stadtteil vorgehalten und gebündelt, dabei liegt ein Schwerpunkt auf der Beratung und der Unterstützung von Familien im Alltag.

Darüber hinaus steht das Familienzentrum unterschiedlichen Gruppen von Bewohner*innen für ehrenamtliches Engagement zur Verfügung. Die soziale Einrichtung wird von der ev.-luth. Kirchengemeinde Segeberg betrieben.

Unsere Leistungen:

  • Bestandserhebung von Angeboten der sozialen, kulturellen, bildungs- und freizeitbezogenen Infrastruktur
  • Konzeption, Vorbereitung, Moderation und Dokumentation einer Veranstaltung zur aktiven Beteiligung der Bürger*innen. Die Ideen zur Ausrichtung des Familienzentrums wurden auf Planen festgehalten und am Ende der Veranstaltung zu einem Haus zusammengefügt, das als Platzhalter im öffentlichen Raum für das kommende Familienzentrum fungierte.
  • Kooperative Konzepterstellung und Projektentwicklung „Familienzentrum Südstadt“
  • Bekanntmachung und Bewerbung der Maßnahme im Stadtteil im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit „Soziale Stadt“
  • Vernetzung des Familienzentrums mit anderen Einrichtungen im Stadtteil
  • Mitgestaltung der Eröffnungsfeier

Zurück zur Projektliste