zurück zur Team-Übersicht

Anette Quast

Gesellschafterin von TOLLERORT

Moderatorin und Mediatorin (ikm) für Beteiligungs- und Moderationsverfahren im räumlichen Kontext. Schwerpunkte liegen in der Begleitung umfassender Veränderungsprozesse in der räumlichen Entwicklung und der Erstellung stadträumlicher Analysen insbesondere im Rahmen der Städtebauförderung. Darüber hinaus ist sie verantwortlich für die kommunikative Begleitung und Öffentlichkeitsarbeit sowie Konzeption und Durchführung von Fortbildungen zum Thema Bürgerbeteiligungsverfahren. Lehrbeauftragte für Kommunikation an der Fachhochschule Lübeck, im Master Städtebau und Ortsplanung. Mitglied im Arbeitskreis Moderation, Netzwerk Bürgerbeteiligung der Stiftung Mitarbeit, LAG Quartiersentwicklung Schleswig-Holstein und der SRL Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung e.V.

Nach dem Studium der Soziologie, Volks- und Betriebswirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Politik sowie an der Universität Hamburg Abschluss als Dipl. Sozialökonomin. Arbeit als Sozialplanerin und Quartiersmanagerin in Hamburg und im südlichen Schleswig-Holstein. 2004 – 2015 Inhaberin des Büros  polis aktiv Stadterneuerung und Moderation mit den Schwerpunkten Quartiersentwicklung und Gestaltung kooperativer Planungsprozesse in Stadt und Land. Weitere Informationen im Xing-Profil und bei LinkedIn

zurück zur Team-Übersicht