Studentische Mitarbeit – Unterstützung gesucht!

Lust auf Bürgerbeteiligung, Öffentlichkeitsarbeit und kreatives Denken im Rahmen von Stadtentwicklungsprozessen?

Wir suchen Unterstützung ab sofort insbesondere für den Bereich Veranstaltungsvorbereitung und -dokumentation. Je nach Stundenumfang (1-2 Tage / Woche) erfolgt die Anstellung als WerksstudentIn oder im Rahmen geringfügiger Beschäftigung.
Die Tätigkeiten sind geeignet für Studierende der Fachrichtungen Stadtplanung, Geographie, Kulturwissenschaften, Soziologie und verwandter Studienrichtungen.

Das Aufgabengebiet umfasst: Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Beteiligungsveranstaltungen, Mitarbeit bei Projekten – u.a. Unterstützung unserer Quartiersmanagements in Hamburg und Schleswig-Holstein – , organisatorische Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Beteiligungsformaten, Anfertigung von Dokumentationen, Recherche, allgemeine Bürotätigkeiten.

Kurzbewerbungen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, ggf. Praktikumszeugnisse) gerne per E-Mail:

Anforderungsprofil

Hilfreich für die Mitarbeit sind Freude am Umgang mit Menschen, theoretischer Background der Stadtentwicklung sowie  Sprachkenntnisse. Notwendig sind Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Bereitschaft und Fähigkeit zum selbständigen und strukturierten Arbeiten, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie ein gewandter Umgang mit dem Computer. Unser Aufgabengebiet setzt die Bereitschaft voraus, gelegentlich auch abends und am Wochenende zu arbeiten.